Warum eigentlich Gewaltfreie Kommunikation und Empathisches Zuhören?

 

Hast du dich schon mal gefragt, ob es die Möglichkeit gibt Konflikte nachhaltig zu klären? Ohne einen Fakten-, Meinungs- und "Ja, aber"-Schlagabtausch? Mit dem Gefühl der Erleichterung? Und echter Nähe und Verbindung in deinen Beziehungen?


Oder möchtest du in deinem Betrieb ein vertrauensvolles und kraftvolles Miteinander erschaffen? Kundenbeziehungen verbessern? Deinem Team ein Tool an die Hand geben, mit dem es zwischenmenschliche Herausforderungen eigenständig lösen kann?


Ich vermittele die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg und biete zudem das Empathische Zuhören an, ein Teilaspekt der Gewaltfreien Kommunikation, der immer wieder Wunder bewirkt und für Klarheit, Verbindung und innere Ruhe sorgt.


Bedarf? Interesse geweckt?
Schau dich gerne um und nimm Kontakt auf.


Herzliche Grüße

Christina Lange


Kontakt aufnehmen






Meine Leistungen 
im Überblick



Gewaltfreie Kommunikation

Einführungskurse für Privatpersonen & Unternehmen


Mehr Informationen


Empathisches Zuhören

Für Klarheit & (Rück-) Verbindung - im 1:1 Gespräch


Mehr Informationen


Kurse

GFK & Empathisches Zuhören
Alle Kurse im Überblick


Mehr Informationen


Astrologie

Selbsterkenntnis mit Hilfe des Geburtshoroskopes


Mehr Informationen







Die Gewaltfreie Kommunikation: Löst Konflikte & schenkt Verbindung


MEHR ALS NUR EIN KOMMUNIKATIONSMODELL

Was die Gewaltfreie Kommunikation alles kann

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall B. Rosenberg ist viel mehr als nur eine Kommunikationsform oder eine Technik, die wir anwenden, um Konflikte zu lösen. Die GFK ist eine Haltung; uns selbst und unseren Mitmenschen gegenüber. Sie dient vor allem der Verbindung; und der Findung von Lösungen, bei denen die Bedürfnisse aller berücksichtigt werden. Die Gewaltfreie Kommunikation kann dazu beitragen Konflikte nachhaltig zu lösen, Situationen zu deeskalieren, verfahrene Situationen und verhärtete Fronten neu zu beleuchten, bestehende Beziehungen, welcher Art auch immer, tiefer, tragfähiger, bereichernder werden zu lassen, und vieles mehr. Klingt zu schön um wahr zu sein? Mit einem etwas anderen Blick auf unsere erlernten Kommunikations- und Denkstrukturen und ein wenig Übung wird vieles möglich, was wir vorher nicht für möglich gehalten haben.


 MEHR ERFAHREN




"Willst du Recht haben oder glücklich sein - beides zeitgleich geht nicht."


Marshall B. Rosenberg
(Gründer der Gewaltfreien Kommunikation)






IT'S MAGIC

Das Wunder des Empathischen Zuhörens

Jeder Mensch, den ich kenne, mich selbst eingeschlossen, liebt es, wenn ihm empathisch zugehört wird. Ich persönlich glaube, dass es damit zu tun hat, dass wir bei dieser Art des Zuhörens auf eine Weise gesehen und gehört werden, die wir in unserem Alltag und in unseren Beziehungen kaum erleben oder vielleicht auch gar nicht kennen. Das Empathische Zuhören verbindet uns mit unseren Gefühlen und Bedürfnissen, mit unserem Sehnen, und führt uns dadurch zu unseren Antworten und zu den Lösungen nach denen wir suchen. Und ganz nebenbei fühlt es sich einfach ganz wunderbar an, gesehen und zeitgleich nicht bewertet zu werden.

MEHR ERHFAREN →


Empathisches Zuhören: Der Wellnessurlaub für die Seele






Wenn die Bedürfnisse aller zählen: Dann wird Frieden möglich


MEINE VISION

Warum ich an die Kraft der GFK glaube und was meine Vision für unsere Gemeinschaft ist

Wenn wir einander sehen und hören, wenn wir miteinander in tragfähigen und wertschätzenden Beziehungen sind, dann wird so viel möglich. Meiner Meinung nach ist die Verbindung zu uns selbst sowie die Verbindung zu unseren Mitmenschen die Basis von Frieden. Die Gewaltfreie Kommuniaktion gibt uns Handwerkszeug mit auf den Weg und lässt uns Stück für Stück in eine innere Haltung hineinwachsen, die von Klarheit, Wertschätzung, Dankbarkeit und Verbindung geprägt ist. Meine Vision ist es die Gewaltfreie Kommunikation und das Empathische Zuhören in die Welt zu bringen. Ich glaube fest daran: Je besser wir uns selbst kennen und mit unseren Bedürfnissen in Kontakt sind, umso mehr tragen wir aus der inneren Fülle heraus bei zu einem friedvollen gesellschaftlichen Miteinander.


MEHR ERHFAREN








weiter >>